Hotline 09163-994459Wir helfen gerne weiter!
Kategorien

6AV2100-0AA02-0AA5/ WinCC V12 Basic Engineering-Software FL

 
Artikel 1 von 28 in dieser Kategorie
 nächster Artikel »
6AV2100-0AA02-0AA5/ WinCC V12 Basic Engineering-Software FL
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
6AV2100-0AA02-0AA5/ WinCC V12 Basic Engineering-Software FL
6AV2100-0AA02-0AA5/ WinCC V12 Basic Engineering-Software FL
6AV2100-0AA02-0AA5/ WinCC V12 Basic Engineering-Software FL
110,90 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
NETTO: 93,19 €
Lieferzeit: 3-5 Tage
Lagermenge: 0 Stück / Anforderung beim Hersteller
Art.Nr.: 6AV2100-0AA02-0AA5
Marke: SIMATIC WinCC V12
Gewicht: 0.20000 kg
Hersteller: SIEMENS Mehr Produkte von SIEMENS »
Artikeldatenbaltt:drucken »
Anzahl
Mengenrabatt auf Anfrage!
Fordern Sie einfach ein unverbindliches Angebot per Mail an!
!hier anfordern!

Details: 6AV2100-0AA02-0AA5/ WinCC V12 Basic Engineering-Software FL

SIEMENS WinCC (TIA Portal) Engineering Artikel: 6AV2100-0AA02-0AA5
SIMATIC WinCC Basic V12 Engineering-Software Floating License
 

Typ: WinCC Engineering
Version: WinCC V12 (TIA Portal)
Paket: Basissoftware
Edition: Basic

 

Produktdetails

SIMATIC WinCC Basic V12 Engineering-Software, Floating License Software und Dokumentation auf DVD, Lizenzschlüssel auf USB-Stick, Klasse A, 6-Sprachig (DE, EN, IT, FR, SP, CH), aublauffähig unter Windows XP (32 Bit) / Windows 7 (32/64 Bit) / Windows Server 2008 R2 (64 Bit), zur Projektierung Von SIMATIC Basic Panels

Allgemeine Beschreibung

SIMATIC WinCC in den Editionen Basic, Comfort, Advanced und Professional sind Engineeringwerkzeuge zur Projektierung der SIMATIC HMI Bediengeräte, sowie für die PC-basierten Visualisierungssysteme WinCC Runtime Advanced und WinCC Runtime Professional.

Abhängig vom gewählten Produkt können unterschiedliche Zielsysteme projektiert werden:

WinCC Basic

  • Basic Panels

WinCC Comfort

Wie WinCC Basic und zusätzlich:

  • Comfort Panels
  • Mobile Panels: Mobile Panel 177, Mobile Panel 277
  • Panels der 70er Serie: OP 73, OP 77A, OP 77B
  • Panels der 170er Serie: TP 177A, TP 177B, OP 177B
  • Panels der 270er Serie: TP 277, OP 277
  • Multi Panels: MP 177, MP 277, MP 377

WinCC Advanced

Wie WinCC Comfort und zusätzlich:

  • SIMATIC PCs mit WinCC Runtime Advanced:
  • SIMATIC Panel PC: IPC277D, PC 477B, IPC477C, IPC477D, PC 577B, IPC577C, PC 677B, IPC677C
  • SIMATIC Box PC: IPC227D, PC 427B, IPC427C, IPC427D, PC 627B, IPC627C, PC 827B, IPC827C
  • SIMATIC Rack PC: PC 547B, IPC547C, IPC547D, PC 647B, IPC647C, PC 847B, IPC847C
  • SIMATIC modular Embedded Controller: EC31
  • Standard PC mit WinCC Runtime Advanced
  • SINUMERIK PC: PCU 50.3, PCU 50.5

WinCC Professional

Wie WinCC Advanced und zusätzlich:

  • SIMATIC PCs mit WinCC Runtime Professional:
  • SIMATIC Panel PC: IPC477C, IPC477D, PC 577B, IPC577C, PC 677B, IPC677C,
  • SIMATIC Box PC: IPC427C, IPC427D, PC 627B, IPC627C, IPC827C
  • SIMATIC Rack PC: PC 547B, IPC547C, IPC547D, PC 647B, IPC647C, PC 847B, IPC847C
  • Standard PC mit WinCC Runtime Professional

Aufbau

Die Engineeringwerkzeuge der SIMATIC WinCC Familie bauen in Ihren Fähigkeiten aufeinander auf.
Die verfügbaren Editoren werden weitgehend bestimmt durch die jeweils projektierbaren Zielsysteme und deren Funktion.
Ein umfangreicheres Engineeringwerkzeug, wie z. B. WinCC Advanced, bietet immer auch die Möglichkeiten die Zielgeräte kleiner Editionen zu projektieren (z.B. Basic Panels)

Die Hochrüstung einer kleineren Edition auf eine größere ist mit einem Powerpack möglich. Ausgenommen davon ist WinCC Basic.

Der Funktionsumfang der WinCC Engineeringwerkzeuge beinhaltet bereits die Projektierungsunterstützung der verfügbaren Runtime-Optionen für SIMATIC Panels, WinCC Runtime Advanced bzw. WinCC Runtime Professional, unabhängig von den erworbenen RT-Lizenzen.
Für die Nutzung der projektierten Runtime-Optionen ist eine gesonderte Lizenzierung für das Zielsystem erforderlich.

Betriebssysteme

32-Bit Betriebssysteme

  • Windows XP Home SP3 (nur WinCC Basic)
  • Windows XP Professional SP3
  • Windows 7 Home Premium SP1 (nur WinCC Basic)
  • Windows 7 Professional SP1
  • Windows 7 Enterprise SP1
  • Windows 7 Ultimate SP1
  • Windows Server 2003 R2 Standard Edition SP2 (nur WinCC Advanced und Professional)
  • Windows Server 2008 Standard Edition SP2 (nur WinCC Advanced und Professional)

64-Bit Betriebssysteme

  • Windows 7 Home Premium SP1 (nur WinCC Basic)
  • Windows 7 Professional SP1
  • Windows 7 Enterprise SP1
  • Windows 7 Ultimate SP1
  • Windows Server 2003 R2 Standard Edition SP2 (nur WinCC Advanced und Professional)
  • Windows Server 2008 R2 Standard Edition SP2 (nur WinCC Advanced und Professional)

Hardware

  • Prozessortyp (Min.) Core Duo, 2 GHz oder vergleichbar
  • RAM (Min.) 2 GByte
  • Freier Festplattenspeicher 2 GByte auf Systemlaufwerk "C:"
  • Grafikkarte 32 MByte RAM, 24 Bit Farbtiefe
  • Bildschirmauflösung mindestens 1280 x 1024
  • Netzwerk Ethernet ab 10 Mbit/s
  • Optisches Laufwerk DVD-ROM

Hinweis:

Durch gleichzeitiges Öffnen mehrerer Instanzen von WinCC auf einem Projektierungs-PC, können auch höhere Hardwareanforderungen notwendig werden.

Neben WinCC stellt auch Windows Anforderungen an die freie Festplattenkapazität; z. B. sollte für die Auslagerungsdatei freier Speicherplatz vorgesehen werden.
Folgende Formel hat sich dabei bewährt: Größe der Auslagerungsdatei = 3 x Größe RAM-Speicher. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte Ihrer Windows-Dokumentation

 

Kunden haben auch folgende Artikel bestellt:

 
Artikel 1 von 28 in dieser Kategorie
 nächster Artikel »