6ES7193-6BP20-0BB0 ET 200SP Base-Unit BU-Typ B0 BU20-P12+A4+0B

Zurück| Übersicht|Artikel 19 von 47 in dieser Kategorie Vorheriger|Nächster
6ES7193-6BP20-0BB0 ET 200SP Base-Unit BU-Typ B0 BU20-P12+A4+0B
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: auf Anfrage* auf Anfrage*
Lagermenge: 0 Stück / Bestellartikel
Art.Nr.: 6ES7193-6BP20-0BB0
GTIN/EAN: 4025515082057
HAN: 6ES7193-6BP20-0BB0
Gewicht: 0.057 kg
Hersteller: SIEMENSMehr Artikel von: SIEMENS
20,52 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Netto:17,24 €
* Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier


SIEMENS

  • Details
  • Datenblatt
  • Eigenschaften
  • Empfehlung

Produktbeschreibung

SIEMENS 6ES7193-6BP20-0BB0 SIMATIC ET 200SP BaseUnits

 

SIMATIC ET 200SP, Base-Unit BU-Typ: B0, BU20-P12+A4+0B, mit 4 AUX-Klemmen, nach links gebrückt, BxH: 20x117mm, Anschlusstechnik: Push-In Klemmen

 

allgemeine Beschreibung

Die verschiedenen BaseUnits (BU) ermöglichen eine exakte Anpassung an die gewünschte Art der Verdrahtung.

Es stehen BaseUnits mit folgenden Funktionen zur Verfügung:

  • Einleiteranschluss, mit Direktanschluss des gemeinsamen Rückleiters
  • Direkter Mehrleiteranschluss (2-, 3- oder 4-Leiteranschluss)
  • Temperaturerfassung der Klemmentemperatur zur internen Temperaturkompensatz bei Thermoelementmessungen
  • AUX- oder Zusatzklemmen zur individuellen Nutzung als Potenzialverteilerklemme

Die BaseUnits (BU) können auf DIN-Profilschienen nach EN 60715 (35 x 7,5 mm oder 35 x 15 mm) gesteckt werden.

Die BUs werden neben dem Interfacemodul aneinandergereiht und sichern damit den elektromechanischen Verbund zwischen den einzelnen Systemkomponenten.
Auf die BUs wird ein Peripheriemodul gesteckt, das letztendlich die Funktion des jeweiligen Steckplatzes und die Potenziale der Klemmen festlegt.

Lastgruppenbildung

Skalierbare Peripheriesysteme bieten meist die Möglichkeit der individuellen Lastgruppenbildung.
Dazu war bisher bei Dezentralen Peripheriegeräten ein zusätzliches Powermodul (Einspeisemodul) erforderlich, das die Trennung zur linken Lastgruppe sowie die Einspeisung, Anzeige, Überwachung und Diagnose der Lastspannung übernahm.
Außerdem verfügte es noch über eine Filterfunktion gegen von außen eingeschleppte Störspannungen und bot Schutz gegen Verpolung.

All diese Funktionen sind bei der ET 200SP in die Grundkomponenten des Systems integriert.
Für den Anwender bedeutet dies den Entfall des Powermoduls.
Das führt zu einer weiteren Steckplatzeinsparung pro Lastgruppe, einer höheren Flexibilität bei der Projektierung und letztlich auch zu einer Lagerplatzeinsparung.

Eine helle BU trennt die selbstaufbauenden internen Potenzialschienen (P1, P2, AUX) und öffnet damit eine neue Lastgruppe. Die Versorgungsspannung einer Lastgruppe muss an der hellen BU dieser Lastgruppe eingespeist werden.

Eine dunkle BU führt die Versorgungsspannung der links benachbarten hellen BU über die selbstaufbauenden Potenzialschienen P1, P2 und AUX weiter. Eine erneute Einspeisung ist daher erst wieder an der rechts folgenden hellen BU erforderlich. Das Setzen einer weiteren hellen BU wird immer dann benötigt, wenn

  • eine neue Lastgruppe gebildet werden soll (zum Beispiel zur Trennung der Versorgungsspannung von Modulgruppen) oder
  • der maximal gleichzeitig benötigte Strom der Lastgruppe den zulässigen Grenzwert von 10 A überschreitet.

Beschriften

Referenzkennzeichnungsschilder ermöglichen eine einfache Betriebsmittelkennzeichnung (z. B. nach EN 81346). Sie werden einfach auf die gewünschte Komponente (Interfacemodule, Peripheriemodule und BaseUnits) gesteckt und können so im Bedarfsfall leicht mit der Komponente getauscht werden.

Folgende Beschriftungskomponenten stehen zur Auswahl:

  • Referenzkennzeichnungsschilder, weiß, zehn Matten mit je 16 Schildern, für Thermotransfer-Kartendrucker oder Etiketten

Farbkennzeichnung der Klemmen

Die Potenziale an den Klemmen der BaseUnit werden durch das Peripheriemodul festgelegt.
Optional können die Potenziale der Klemmen zur Vermeidung von Verdrahtungsfehlern durch modulspezifische Farbkennzeichnungsschilder gekennzeichnet werden.
Das zum jeweiligen Peripheriemodul passende Farbkennzeichnungsschild ist durch den Farbcode CCxx des Peripheriemoduls festgelegt. Dieser Farbcode ist auch frontseitig auf dem Modul aufgedruckt.

Bei BaseUnits mit 10 intern gebrückten AUX-Klemmen können diese ebenfalls mit Farbkennzeichnungsschildern farblich gekennzeichnet werden.
Für die 10 AUX-Klemmen stehen Farbkennzeichnungsschilder in den Farben rot, blau und gelb-grün zur Verfügung.

Systemintegrierter Schirmanschluss

Für eine Platz sparende und EMV-technisch optimierte Auflage von Leitungsschirmen steht ein einfach und schnell montierbarer Schirmanschluss zur Verfügung.
Dieser besteht aus einem pro Modul auf die BaseUnit steckbaren Schirmauflageelement und einer Schirmklemme.

Die niederimpedante Anbindung an die Funktionserde (DIN-Profilschiene) erfolgt ohne zusätzliche Verdrahtung durch den Anwender.

Die BaseUnits können mit einem Referenzkennzeichnungsschild bestückt werden.

Datenblatt: 6ES7193-6BP20-0BB0 ET 200SP Base-Unit BU-Typ B0 BU20-P12+A4+0B

Produkteigenschaften

Type:Base-Unit
Ausführung:Einzelverpackung
Zusatz-AusführungZusätzliche Infos zur Ausführung:nach links gebrückt
Anschlusstechnik:mit 4 AUX-KlemmenAUX- oder Zusatzklemmen zur individuellen Nutzung als Potenzialverteilerklemme

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

6ES7132-6MD00-0BB1 ET 200SP Relaismodul Schl. SD RQ NO-MA 4x120V DC/230V AC
SIMATIC ET 200SP, 4-Kanal Relaismodul, RQ NO-MA 4x 120V DC..230V AC 5A Standard, 4 Schliesser, mit Handbetätigung, Modul-Diagnose, Verpackungsmenge: 1 Stück
Lieferzeit: auf Anfrage*auf Anfrage*
123,19 €Netto:103,52 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
1 x '6ES7132-6MD00-0BB1 ET 200SP Relaismodul Schl. SD RQ NO-MA 4x120V DC/230V AC' bestellen
6FE1242-6TM10-0BB1 ET 200SP Ladecontroller TM ECC 2xPWM S
SIMATIC ET 200SP, Ladecontroller zum konduktiven Laden von Elektrofahrzeugen,TM ECC 2xPWM S, gemäss IEC61851 mit 2 Ladeabgängen, -30°C...60°C, passend für BU Typ BU20-P12+A0+4B und BU20-P12+A4+0B
Lieferzeit: auf Anfrage*auf Anfrage*
522,21 €Netto:438,83 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
1 x '6FE1242-6TM10-0BB1 ET 200SP Ladecontroller TM ECC 2xPWM S' bestellen
6ES7132-6HD01-0BB1 ET 200SP Relaismodul Schl. SD RQ NO 4x120V DC/230V AC
SIMATIC ET 200SP, 4-Kanal Relaismodul, RQ NO 4x 120V DC..230V AC 5A Standard, 4 Schliesser, potenzialgetrennt, Ersatzwertausgabe, Modul-Diagnose für: Versorgungsspannung, Verpackungsmenge: 1 Stück
Lieferzeit: auf Anfrage*auf Anfrage*
65,88 €Netto:55,36 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
1 x '6ES7132-6HD01-0BB1 ET 200SP Relaismodul Schl. SD RQ NO 4x120V DC/230V AC' bestellen
6ES7132-6HD01-2BB1 ET 200SP Relaismodul Schl. SD RQ NO 4x120V DC/230V AC 10-Stk
SIMATIC ET 200SP, 4-Kanal Relaismodul, RQ NO 4x 120V DC..230V AC 5A Standard, 4 Schliesser, potenzialgetrennt, Ersatzwertausgabe, Modul-Diagnose für: Versorgungsspannung, Verpackungsmenge: 10 Stück
Lieferzeit: auf Anfrage*auf Anfrage*
647,42 €Netto:544,05 €
64,74 € pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
1 x '6ES7132-6HD01-2BB1 ET 200SP Relaismodul Schl. SD RQ NO 4x120V DC/230V AC 10-Stk' bestellen
Zurück| Übersicht|Artikel 19 von 47 in dieser Kategorie Vorheriger|Nächster